Weihnachtlicher Hot Pot mit Roter Currysuppe
von Foodtastic

Alle Zutaten erhältlich bei METRO!

Zutaten

500 ml Hühnerfond
500 ml Kokosmilch
30 g rote Currypaste
25 g Austernsauce
10 g Fischsauce
1,5 EL brauner Zucker
1 Limette
1 weiße Zwiebel
2 Knoblauchzehen
2 Stängel Zitronengras
5 Limettenblätter
20 g frischer Ingwer
1 Chilischotte
5 EL Sesam Öl
1 Frühlingszwiebel
Frischer Koriander

Gemüse zum Reingeben:
250 g Austernpilze
1 Zucchini, in Halbscheiben geschnitten
150 g Brokkoli
150 g Karfiol
300 g Chinakohl
150 g Pak Choi
1 Handvoll frischer Spinat
150 g Mini-Maiskolben, vorgegart
600 g dünne Reisnudeln

Fisch & Meeresfrüchte zum Eintauchen:
400 g Garnelen
400 g Tintenfisch
200 g Kabeljau, filetiert & in Stücken
200 g Lachsfilet, in Stücken
Soja- & Süß-Sauer-Sauce (nach Belieben)

Fleisch zum Eintauchen:
200 g Hühnerbrustfilet
200 g Rinderfilet oder Rinderhüftsteak
200 g Schweinefilet

gourMETRO
Produktempfehlungen

METRO Chef King Prawns, ohne Kopf, mit Schale, tiefgekühlt, 900 g
ZUM METRO WEBSHOP
Angerhof-Tschida Spätlese, Burgenland, 0,75 L
ZUM METRO WEBSHOP
Zubereitung:
1

Zubereitung Rote Currysuppe

Zwiebel, Knoblauch und Ingwer schälen und fein hacken. Chilischote klein schneiden. Zitronengras mit dem Messerrücken andrücken und in feine Scheiben schneiden.

2

Sesamöl in einem breiten Topf erhitzen und Zwiebel, Knoblauch und Ingwer sowie die Chilischote darin erhitzen. Zitronengras hinzugeben und weiter braten. Braunen Zucker darüber streuen und leicht karamellisieren lassen.

3

Curry Paste hinzugeben und kurz mitrösten. Mit Fisch- und Austernsauce ablöschen, ganz kurz einkochen lassen und mit Hühnerfond und Kokosmilch aufgießen. Limettenblätter hinzugeben und ca. 25 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen.

4

Durch ein feines Sieb passieren und in den Hot Pot geben. Frühlingszwiebeln in feine Scheiben schneiden, Koriander fein hacken und beides in die Rote-Currysuppe geben.

5

Zubereitung Hot Pot

Gemüse und Fisch auf den Platten anrichten.

6

Nun nach Belieben Gemüse, Fisch und Reisenudeln (diese am besten zum Schluss, da sie Stärke abgeben) in die gewählte heiße Suppe geben und warten, bis alles durch ist. Mit einem speziellen Schöpflöffel für Hot Pot rausfischen und gewünschte Zutaten in eine kleine Schüssel geben. Suppe mit einem asiatischen Löffel genießen und nach Belieben Sojasauce und Süß-Sauer-Sauce dazu servieren.


Hot Pots können nach Belieben auch mit einer herzhaften Rindersuppe serviert werden.